Skip to main content

Einbaukühlschrank kaufen – Endlich mehr Platz

1234
Empfehlung
Modell Bomann KS 197Siemens KI18RV60 iQ100Beko TS 190020Bosch KIR21AF30
Preis

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

335,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Größe57 x 54,5 x 84,5 cm54,2 x 54,1 x 87,4 cm53 x 47,5 x 82 cm54,5 x 55,8 x 87,4 cm
Energieverbrauch137 kWh/Jahr96 kWh/Jahr118 kWh/Jahr97 kWh/Jahr
EnergieeffizienzklasseAA++A+A++
Lautstärke43 dB37 dB40 dB40 dB
Fassungsvermögen118 Liter154 Liter90 Liter145 Liter
Nutzinhalt Kühlfach104 Liter154 Liter88 Liter145 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach14 LiterOhne GefrierfachOhne GefrierfachOhne Gefrierfach
Gewicht34 Kg33 Kg27 Kg10 Kg
Preis

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

335,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen* Kaufen* Kaufen* Kaufen*

 

Einbaukühlschrank kaufenDu willst einen Einbaukühlschrank kaufen? Das besondere an einem Einbaukühlschrank ist die Tatsache, das er hinter der Küchenfassade verschwindet und sich so perfekt in das Küchenbild einfügt. Dabei hat man dann noch die Wahl zwischen Einbaukühlschrank mit Gefrierfach und ohne Gefrierfach. Selbst ohne eine Einbauküche kannst du einen Einbaukühlschrank benutzen, indem er einfach als freistehender Kühlschrank verwendet wird.

Was ist ein Einbaukühlschrank?

Ein Einbaukühlschrank ist im Prinzip das gleiche wie ein normaler und herkömmlicher Standkühlschrank.Einbaukühlschrank kaufen Der Unterschied zu einem Standkühlschrank ist der, dass es für einen Einbaukühlschrank unterschiedliche Einbaumöglichkeiten gibt. Da der Einbaukühlschrank einen vordefinierten Platz hat, passt er reibungslos in eine Küchenzeile oder in andere Elemente und ermöglicht so eine einfach und reibungslose Integration.

Passend zur Küche bekommt der Einbaukühlschrank eine Front angebaut und verschwindet so komplett unter einer Blende. Das hat den großen Vorteil, dass der Einbaukühlschrank von außen nicht vom Rest der Küche zu unterscheiden ist.

Ein Einbaukühlschrank ist kleiner als ein Standkühlschrank und das Design spielt keine entscheidende Rolle, da er normalerweise in eine Küchenzeile integriert wird. 
JETZT zur Küchenhelfer Seite

Kaufberatung für Einbaukühlschränke

Da heutzutage in jeder Küche ein Kühlschrank vorhanden ist und dementsprechend die Nachfrage nach Geräten groß ist, ist natürlich auch das Angebot vielschichtig. Von einfachen Einbaukühlschränken bis hin zum Premium Modell ist in Kaufhäusern und Online Shops alles zu finden. Damit du beim Kauf eines neuen Einbaukühlschranks nicht den Überblick verlierst, geben wir dir hier auf unserer Seite einen umfassenden Überblick über die besten Geräte am Markt.

Warum benötigt man einen Einbaukühlschrank?

Wenn man einen Einbaukühlschrank kaufen möchte, spart man immens viel Platz, durch die Integrierung in die Küche fällt er nicht negativ auf und die Geräuchkulisse im Vergleich zu herkömmlichen Kühlschränken nimmt stark ab. Wenn man dann noch eine umweltfreundliche Klimaklasse von A und höher wählt, spart der Einbau Kühlschrank nicht nur Platz, sondern auch Strom.

Ein weiterer wichtiger Aspekt welcher für den kauf eines Einbaukühlschrankes spricht, ist die Möglichkeit einen Einbaukühlschrank mit Gefrierfach zu kaufen. Das spart Platz und vor allem Geld, da keine extra Gefriertruhe gekauft werden muss. So wird aus zwei herkömmlichen Geräten eine energieeffiziente und platzsparende Lösung.

Die wichtigsten Eigenschaften eines Einbaukühlschranks

In Kombination mit all seinen Annehmlichkeiten und einem fairen Preis, ist ein integrierbarer Einbaukühlschrank nahezu konkurrenzlos im Vergleich zum herkömmlichen Kühlschrank.
Ein Einbaukühlschrank funktioniert auf gleiche Art und Weise wie ein herkömmlicher Kühlschrank. Der Einbaukühlschrank kühlt die in ihm befindlichen Lebensmittel und hat meist noch ein Gefrierfach.
Einen Einbaukühlschrank gibt es in verschiedenen Produktsorten. Zum einen gibt es die Kühl-Gefrierkombinationen, die Einbaukühlgefrierkombinationen und den normalen Kühlschrank. Alle Varianten sind als integrierbare, vollintegrierbare oder dekorfähige Kühlschränke zu erwerben.

Vor dem Einbaukühlschrank kaufen – verschiedene Gerätetypen im Überblick

Auch wenn das Thema Einbaukühlschrank kaufen eigentlich banal klingt, wollen wir dich erst mal langsam an die Thematik heranführen. Denn ein Einbaukühlschrank ist nicht gleich Einbaukühlschrank, es gibt verschiedene Bauformen, welche wir dir kurz vorstellen wollen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Kühl-Gefrierkombinationen, Einbaukühlgefrierkombinationen und normale Kühlschränke meist ohne Gefriermöglichkeiten.einbaukühlschrank kaufen

Die Kühl-Gefrierkombination sind wechselbare und integrierbare Kühlschränke, was bedeutet, dass eine vorgefertigte Einbaueinrichtung für diese Kühlschränke vorhanden sein muss. Die Vorderseite wird dabei durch die Tür des Kühlschranks abgeschlossen.

Die Einbaukühlgefrierkombinationen ist vollintegrierbar und wird in einen Schrank oder eine ähnliche Vorrichtung integriert. Durch eine Schranktür wird der Kühlschrank versteckt und fällt auf den ersten Blick nicht auf.

Natürlich gibt es auch einfache normale Kühlschränke, die keine Gefriermöglichkeiten bieten. Diese Varianten sind ebenfalls als integrierbare, vollintegrierbare oder freistehende Kühlschränke erhältlich.

Unterbaukühlschrank

Neben dem Einbaukühlschrank gibt es auch einen Unterbaukühlschrank. Dieser Unterbaukühlschrank steht auf dem Boden zwischen zwei Küchenschränken oder wird in einen Küchenschrank integriert und bekommt vorne eine passende zur Küche Front davor. Ohne diese Front lässt sich der Unterbaukühlschrank nicht öffnen, da er keinen eigenen Griff hat.

Ein Unterbaukühlschrank ist immer 82 cm hoch, 60 cm breit und ca. 56 cm tief. 
Ein unterbaufähiger Kühlschrank hat fast die gleiche Maße wie der Unterbaukühlschrank. Jedoch kann diese Variante sowohl in die Küche integriert werden oder freistehend hingestellt werden.
Ein Einbaukühlschrank ist 56 cm breit, ca. 55 cm tief und variiert in der Höhe von 88 cm – 178 cm. Er muss jedoch in eine passende Küchenzeile eingebaut werden.

Kaufratgeber Einbaukühlschrank

Einbaukühlschrank kaufenWelcher Einbaukühlschrank Typ der richtige für dich ist hängt natürlich von den Eigenschaften und der Größe deiner Küche ab. In den meisten Fällen kommen teilintegrierte oder vollintegrierte Einbaukühlschränke zum Einsatz. Diese machen auch gleichzeitig den Großteil des Marktes aus. Egal welche Bauform du suchst und für welche du dich entscheidest, in unserem Einbaukühlschrank Kaufratgeber haben wir viele verschiedene Modelle aller Kategorien.

Doch damit kommt auch gleich schon die nächste Frage: Wo soll man am besten einen Einbaukühlschrank kaufen? Dazu gehen auch in der heutigen Zeit noch viele Kunden zum Fachhändler in der Stadt – was auch vollkommen legitim ist. Denn vor Ort bekommen sie Service und Beratung. Aber ganz ehrlich: Eine gute Beratung liefert dir auch unser Einbaukühlschrank Ratgeber. Von daher können wir nur das Bestellen im Internet empfehlen. Dort findest du alle Einbaukühlschränke auf unseren Seiten zu deutlich günstigeren Preisen, was in dem Fall ein sehr großer Pluspunkt ist.

Das gesparte Geld kannst du dann für andere schöne Dinge ausgeben oder einen hochwertigeren Einbaukühlschrank kaufen, welcher weitere Funktionen und Vorteile mit sich bringt. Ein weiterer entscheidender Grund für den Kauf im Internet ist die gebotene Auswahl. Diese ist im vergleich zum Fachhändler deutlich besser. Denn der Fachhändler hat oft nur eine sehr kleine Auswahl an Einbaukühlschränken und Hersteller.

Online Shops haben eine deutlich größere Auswahl als der Fachhändler in der Stadt. Zudem sind die Preise um ein vielfaches günstiger und man hat die Möglichkeit verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen.

Wo einen Einbaukühlschrank kaufen?

Hast du dich für den Kauf im Internet entschieden, was wir nur gut heißen können, schließt sich gleich einbaukühlschrank kaufendie nächste Frage an. Denn nach der Frage nach der Bauform und der Frage wo gekauft wird – unsere Empfehlung ist ganz klar das Internet – stellt sich die Frage nach dem passenden Online Shop. Auch hier können wir dir nur eine passende Antwort geben – Amazon!

Amazon ist mittlerweile weltweit bekannt und steht für guten Service, schnelle Lieferung und gute Preise. Auch bei Amazon ist das Angebot an Einbaukühlschränken riesen groß. Sämtliche Einbaukühlschränke aus unserem Ratgeber sind bei Amazon zu Bestpreisen erhältlich.

Amazon liefert meist Versandkostenfrei direkt zu dir nach Hause, sodass du den schweren Einbaukühlschrank nicht selber schleppen musst. Außerdem hast du ein 14-tägiges Rückgaberecht und eine zweijährige Garantie vom Hersteller. Zudem geht der Bestellvorgang ziemlich einfach und unkompliziert. 
1234
Empfehlung
Modell Bomann KS 197Siemens KI18RV60 iQ100Beko TS 190020Bosch KIR21AF30
Bewertung
Preis

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

335,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen* Kaufen* Kaufen* Kaufen*

Worauf achten beim Einbaukühlschrank kaufen?

Nachdem wir die Frage nach der Bauform und dem wo? geklärt haben, kommen wir zu den wichtigsten Kriterien eines Einbaukühlschrankes. Grundsätzlich gilt, dass man nicht gleich das erstbeste Angebot annehmen sollte und das teuer nicht unbedingt gut sein muss, billige Kühlschränke aber auch schlecht sein können. Man sollte im Vorfeld herausfinden, welcher Einbaukühlschrank am besten zu einem selbst passt.

Des Weiteren kann man sich vor dem Einbaukühlschrank kaufen bei Stiftung Warentest schlau machen, welcher Einbaukühlschrank denn gut oder sehr gut abgeschnitten hat. Hier wird jeder Einbaukühlschrank auf Herz und Nieren in unterschiedlichen Kategorien geprüft.

Auch beim Einbaukühlschrank kaufen gilt, man sollte sich vor dem Kauf seine Gedanken machen und nicht blind der Werbung vertrauen. Bei uns und auch im Internet findet man ausreichend Informationen zu unterschiedlichsten Einbaukühlschränken.

Kaufkriterien für einen Einbaukühlschrank

Auf folgende Punkte solltest du beim kauf eines Einbaukühlschranks achten:

  • Bauart (Bauform, Größe, mit/ohne Gefrierfach)
  • Funktionen
  • Stromverbrauch
  • Ausstattung (Beleuchtung, Touch Display, Fächer, Schubladen etc.)
  • Temperaturverteilung
  • Energieeffizienzklasse
  • Fassungsvermögen
  • Geräuschemission (dB)

Der Energieverbrauch eines Einbaukühlschranks

einbaukühlschrank kaufenVor dem Einbaukühlschrank kaufen solltest du dich mit dem Energieverbrauch auseinandersetzen. Der Energieverbrauch wird einerseits mit der Energieeffizienzklasse und zum anderen in Killowatt pro Stunde(kWh) angegeben. Seit 2011 gilt für alle Haushaltsgeräte eine Kennzeichnungsverplichtung der Ennergieeffizienzklasse. Ebenfalls ab 2011 gibt es die Klasse A+++, die für die Klasse mit dem geringsten Energieverbrauch steht. Wir beschäftigen uns ausschließlich mit den Klassen A bis A+++. Denn das schont die Umwelt und spart Gleichzeit noch eine Menge Strom.

Lautstärke

Mittlerweile werden Kühlschränke immer leiser und da ein Einbau Kühlschrank wie der Name schon sagt eingebaut wird, sollte man diesen bei laufendem Betrieb eigentlich gar nicht wahrnehmen. Im Idealfall ist er sogar komplett geräuschneutral.

Größe

Wie groß der Einbaukühlschrank sein sollte hängt von der Personenzahl im Haus ab. Pauschal geht man von einem 1 bis 2 Personenhaushalt von 120 bis 140 Liter Rauminhalt aus, für jede dazu kommende Person rechnet man im schnitt 60 Liter Rauminhalt im Einbaukühlschrank hinzu. Die Standard Höhenmaße für den Einbaukühlschrank sind 90, 122, 144, 177 cm.

Einlagerungsmöglichkeiten

Moderne Einbau Kühlschränke verfügen über eine Vielzahl an Einlagerungsmöglichkeiten. Es gibt Obst- und Gemüseschubladen, mehrere Abstellfächer, Gefriergut Schubladen, Getränkehalter und genügend weitere Fächer für weiteren Nutzinhalt. Zudem hast du oft die Möglichkeit verschiedene Einlegeböden etc. separat zu erwerben.

Besonderheiten

Wenn du einen neuen Einbaukühlschrank kaufen willst, verfügt dieser meist über neueste Hygiene Filter für eine keimfreie und bakterienarme Atmosphäre beim Nutzinhalt. Weitere Ausstattungsmerkmale können die sogenannte Multiflow-Technologie sein, bei der eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Einbaukühlschrank garantiert wird.

Welche Vor- und Nachteile bietet ein Einbaukühlschrank?

Vorteile

  • Mehr Stauraum in der Küche
  • Option mit/ohne Gefrierfach
  • Passt sich dem Rest der Küche an
  • Von außen nicht sichtbar
  • Verschiedene Größen und Modelle
  • Preiswert

Nachteile

  • Austausch kann kompliziert sein
  • Meist zu wenig Platz für einen großen Haushalt
  • Maße müssen perfekt übereinstimmen
  • Muss immer durch ein passendes Modell ersetzt werden

Welche Einbaukühlschrank Marke kaufen?

Kommen wir nun zur Farge nach der Marke. Wir beschäftigen uns nur mit hochwertigen Marken bei denen, die Qualität und der Preis stimmt! Hier haben wir einen kleinen Überblick welche Marken du bei uns auf der Seite findest:

  • Bosch
  • Siemens
  • Bauknecht
  • Beko
  • Blomberg
  • Boomann
  • Amica

All diese Marken stechen mit Qualitativ hochwertigen Produkten heraus. Vor allem aber die Einbaukühlschränke von Bosch und Siemens stechen hervor. Die Produkte von Bosch und Siemens gehören zwar nicht zu den billigsten aber in Anbetracht des Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Preise völlig angemessen. Denn die Nutzbarkeit und Qualität ist bei solchen Geräten wichtig. Aus diesem Grund empfehlen wir lieber in lange Nutzbarkeit und Qualität zu investieren. Da wir in unserem Einbaukühlschrank Ratgeber nur Marken haben, die bekannt für eine gute Qualität sind, kann man jedoch ohne langes Nachdenken jedes Produkt kaufen.

Neben dem Kauf von Einbaukühlschränken können wir dir auch den kauf von Weinkühlschränken Empfehlen. Bei unserem Partner Shop findest du viele verschiedene Modelle und erfährst alles weitere über das Thema Weinkühlschränke.

Advertisment ad adsense adlogger